TBA

Die TBA-Aussparungen aus verzinktem Trapezblech können sowohl als Innenschalung, Aufsatzschalung oder Aussenschalung eingesetzt werden. Diese werden auf ihre Verwendung hin auf Mass vorproduziert. Die kleinstmögliche Aussparung ist 10 x 10 cm. Die grösstmögliche Abwicklung liegt bei 8 m, aus einem Blech kann z.B. eine Aussparung von 2 x 2 m hergestellt werden. Für grössere Aussparungen werden mehrteilige Elemente produziert die zu einer grossen Aussparung zusammengebaut werden können. Aus logistischen Gründen empfiehlt es sich mehrteilige Elemente zu erstellen.

An der vorbereiteten Soll-Biegestelle lassen sich die Elemente schnell und einfach abbiegen und mit den mitgelieferten selbstschneidenden Blechschrauben zusammenbauen. Auf Wunsch werden Bodenbleche aus Streckmetall angeboten. Wir empfehlen, die TBA-Aussparungen durch Eindrücken im Frischbeton (Endmass ca. 2 cm länger angeben) oder auf eine andere Weise zu befestigen. Die Aussparungen sind ab 1 x 1 m bauseitig mit Kantholz auszusteifen.

Vorteile

  • Auf Mass vorkonfektioniert
  • Leicht im Gewicht und einfaches Handling
  • Guter Verbund durch kräftiges Sickenprofil
  • Schneller und günstiger als konventionelle Lösungen
  • Kein ausschalen und entsorgen von Holz/Styropor
  • Werkseitig vorbereitet mit Soll-Biegestellen
  • Boden mit Streckmetall möglich
  • Hohe Eigenstabilität, geeignet auch als Aussenschalung
  • Platzsparende Lagerung
  • Aus starkem 0.75 mm dickem Trapezblech
  • Nach DIN 1045-1 bewz. EN 1992-1-1

Ausschreibungstext

Ausschreibungstext: TBA